Steiermark Österreich: 50€ je TRAPMASTER

Förderung von TRAPMASTER Professional Fallenmeldern mit 50€ je Gerät. 

http://www.jagd-stmk.at/die-jaegerschaft/foerderungen/

Lokaler Ansprechpartner & Bezugsquelle: Herr Martin Schmidt, Wildacker.at, office@wildacker.at

Gefördert werden nur Meldesysteme, die ab inklusive dem Jagdjahr 2018/19 angekauft wurden (Rechnungsdatum). Der Förderantrag muss spätestens drei Monate nach dem Ankauf des/der Meldesystems bzw. Meldesysteme erfolgen (Rechnungsdatum und Datum des Förderantrages).

Die Subvention kann nur einmalig pro Fallenmelder in Anspruch genommen werden. Das Antragsformular muss vollständig ausgefüllt und vom Antragsteller unterzeichnet an die Steirische Landesjägerschaft übermittelt werden. 

Dem Antrag ist die Rechnungskopie eines Gewerbebetriebes beizulegen. Die Beurteilung der Förderbarkeit erfolgt durch die Landesjägerschaft. Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Förderung.

Pro Jagdrevier werden maximal zwei Fallenmeldersysteme mit jeweils Euro 50,– pro System gefördert

Antrag auf Subvention eines elektronischen Meldesystems für Fangeinrichtungen

Übermittlung des Antrages per Post oder an lja@jagd-stmk.at.

You are using a really old version of
Internet Explorer, click here to upgrade your browser.
x