Teilen
Dieses Produkt teilen
Kundenmeinung hinzufügen
Review Fallenmelder TRAPMASTER Standard 4G/5G (mit Kombisensor an 1,60m Kabel). Ideal für Kastenfallen

Fallenmelder TRAPMASTER Standard 4G/5G (mit Kombisensor an 1,60m Kabel). Ideal für Kastenfallen

€199,00 * UVP
auf lager
Mit ABGESETZTEM Kombisensor an 1,60m Kabel (Näherungs- / Abrisskontakt). Rundum-Sorglos Lösung zur professionellen Fallenjagd. Inkl. Online-Verwaltung inkl. Updates „Over the Air“, integrierter e-SIM und Datenflat. Inklusive Spezial-Akku. Ohne Ladegerät.
5 - 7 Werktage.
  • 3 für je €193,03 kaufen und 3% sparen
  • 5 für je €189,05 kaufen und 5% sparen
  • 10 für je €183,08 kaufen und 8% sparen
Beschreibung

Die Rundum-Sorglos Lösung zur professionellen Fallenjagd. 

Beinhaltet:

  • inklusive TRAPMASTER e-SIM-Karte mit Datenflat (5 Cent / Tag) mit 5€ Startguthaben
  • mit kostenloser Online-Verwaltung inkl. Updates „Over the Air“
  • inklusive wiederaufladbarem Spezial-Akku. Sie müssen keine Batterien kaufen. 
  • ohne Ladegerät. Anmerkung: Es ist nicht zwingend 1 Ladegerät pro Melder erforderlich, wenn Sie mehrere Melder in Betrieb haben.
  • wahlweise mit Garantieverlängerung auf 5 Jahre (bitte im Dropdown-Menü oben auswählen)

Abmessungen: 125 x 82 x 75 mm

Was sind die Vorteile der neuen Melder?

  1. Durch die Nutzung der neuen Datendienste im 4G/5G Bereich (LTE-M und NB-IoT), mit 2G als Rückfallebene reduziert sich der Energieverbauch der Melder deutlich und es verlängert sich die Laufzeit der Melder mit einer Akkuladung.
  2. Die Melder arbeiten noch zuverlässiger, weil sie mehr Übertragunsmöglichkeiten haben. Besonders an Standorten mit schlechtem Mobilfunkempfang bringen die neuen Netze einen Vorteil.
  3. Online-Updates: Wir können die Melder aus der Ferne aktualisieren (Firmware Update over the air). Damit lassen sich die Geräte im Feld kontinuierlich warten und immer weiter verbessen.

Version Standard

TRAPMASTER Professional Standard mit Kabel in 4G/5G-TechnoogieDies ist die beliebte & bewährte Version mit dem abgesetzten Sensor am 1,60 Meter langen Kabel. Sie ermöglicht an vielen Fallen eine einfache & lückenlose elektronische  Überwachung der Falle bis zum bewegten mechanischen Element (Tür oder Schieber).

Der Kombi-Sensor kann sowohl

  • als berührungsfreier Näherungsschalter (besonders geeignet z.B. für Kastenfallen) wie auch 
  • als Abreißkontakt (geeignet für viele Betonrohrfallen) verwendet werden. 

Vorteil 1: Sie können weitgehend auf die Verwendung von Fäden und Seilen verzichten, bzw. diese sehr kurz halten. Das eliminiert diese Fehlerquelle (ein verklemmter oder durchgenagter Faden führt ansonsten dazu, dass die Fallenüberwachung "blind" würde - es könnten also unbemerkte Fänge erfolgen). 

Vorteil 2: Der Melder lässt sich schön versteckt und geschützt montieren - z.B. in einem  Schutzgehäuse (siehe unten). Hier bieten sich einfache KG- oder HT-Rohr Muffenstücke (Baumarkt) oder auch Gehäuse wie Geldkassetten an. Nur das Kabel wird dann nach außen geführt. Der Melder ist gegen Diebstahl und neugierige Blick bestens geschützt. Das Auslösekabel ist nahezu verbissfest ausgelegt und gegen Nagerbiss geschützt. Sollte es dennoch zu einer Beschädigung kommen, so wertet der Fallenmelder dies als Auslösung und generiert einen gewollten (Fehl-) Alarm dank elektrischen Öffner-Prinzips. So ist stets ein komplette Überwachung der Auslösekette gegeben. 

Vorteil 3: Bei Montage als Näherungssensor wird die Fallenüberwachung immer automatisch fängisch gestellt, sobald Sie Ihre Falle fängisch stellen. Das Anheften des Magneten kann also nie vergessen werden - es ist keine manuelle Interaktion erforderlich. 

Besonders geeignet ist diese Version zur Überwachung von Kastenfallen und bei bestimmten Betonrohrfallen ohne Umbauung (Sensor-Montage am Schieber der Betonrohrfalle).